Natürliche Therapien

9 Vorteile von Körperbutter und wie man sie zu Hause zubereitet

Feuchtigkeitsspendend, beruhigend und ideal, um die Haut weich zu machen. Wir erzählen Ihnen alles über Körperbutter und wie Sie Ihr eigenes Rezept zu Hause herstellen können.

Körperbutter ist ein kosmetisches Produkt, das aus einer Mischung ätherischer Öle, Pflanzenöle, Butter und manchmal Wachse gewonnen wird. Seine Hauptfunktion besteht darin, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Es dient aber auch dazu, es zu nähren, zu reparieren und vor Aggressionen zu schützen.

Der Unterschied zu herkömmlichen Körpercremes besteht darin, dass sie in der Regel wasserfrei ist, d. h. sie enthält kein Wasser in ihren Bestandteilen. Nur einige emulgierte Formeln enthalten es, allerdings in einer minimalen Menge. Warum sollten Sie dieses Produkt in Ihre Beauty-Routine integrieren? Wir überprüfen seine Vorteile und wie man es zubereitet.

Vorteile von Körperbutter

Die Nutzung von Heizungen, zu kaltes Klima und niedrige Luftfeuchtigkeit sowie der Kontakt mit einigen reizenden Substanzen führen tendenziell zu trockener Haut. Und obwohl die Verwendung von Feuchtigkeitscremes das Problem minimieren kann, Es reicht nicht immer aus, dem entgegenzuwirken. Wie hilft Körperbutter?

Dieses besonders feuchtigkeitsspendende Produkt besteht aus öligen Inhaltsstoffen wie Mangobutter, Sheabutter, Kakaobutter und einigen Pflanzenölen und ergänzt Ihre Hautpflegeroutine durch mehrere Vorteile.

1. Tiefe Feuchtigkeitsversorgung

Einer der Hauptvorteile von Körperbutter besteht darin, dass sie die Haut tiefgehend mit Feuchtigkeit versorgt. Seine Basis sind pflanzliche Butter und ätherische Öle dringt leicht in die Dermis ein und bildet eine Schutzbarriere, durch Reduzierung des Verlusts von transepidermalem Wasser und natürlichen Ölen.

Sie könnten interessiert sein  Vorteile von Kurkuma für die Hautpflege

Die Anwendung wird am ganzen Körper empfohlen, insbesondere an den Stellen, die am meisten zu Trockenheit neigen, wie Ellbogen und Knie. Ideal ist die Anwendung nach dem Duschen, da ein wenig Feuchtigkeit dazu beiträgt, dass es gut mit der Haut verschmilzt.

Vermeiden Sie eine Überschreitung der Menge, da es sich sonst klebrig anfühlt.

2. Linderung von Juckreiz und Peeling

Diese Produkte enthalten häufig erweichende Substanzen Sie stärken den Hydrolipidfilm der Haut. Auf diese Weise erhöhen sie nicht nur die Elastizität, sondern helfen auch, Juckreiz und Schuppenbildung bei Reizungen oder Ekzemen zu lindern.



3. Flexibilität und Festigkeit

Aufgrund ihres Gehalts an Vitamin E, Antioxidantien und Fettsäuren eignen sich Körperbutter Sie sind Verbündete, um die Flexibilität und Festigkeit der Haut zu erhöhen. Seine regelmäßige Anwendung wird mit der Vorbeugung vorzeitiger Falten und Alterslinien in Verbindung gebracht.

Einige Formeln enthalten Vitamin C, das die Bildung von Kollagen fördert, außerdem das Auftreten von Flecken reduziert und die Hautstruktur verbessert.

4. Schutz für empfindliche Haut

Die entzündungshemmenden und geschmeidig machenden Inhaltsstoffe der Körperbutter sind ideal für die empfindlichste Haut. Seine Fette bilden eine Schutzbarriere, die die Haut schützt gegen Stressfaktoren wie plötzliche Temperaturschwankungen, Umweltverschmutzung und Partikel einiger Chemikalien.

5. Reduzierung von Dehnungsstreifen

Anekdotische Beweise deuten auf eine konsequente Anwendung dieses Produkts hin kann helfen, Dehnungsstreifen vorzubeugen und zu reduzieren. Bisher gibt es jedoch keine wissenschaftlichen Untersuchungen, die diese Effekte belegen.

Es wird angenommen, dass Fettsäuren und Vitamin E die Hautbarriere reparieren, die Elastizität der Haut erhöhen und den Heilungsprozess fördern, der entscheidend für die Reduzierung des Auftretens dieser Flecken ist.

6. Lichtschutzeffekte

Körperbutter mit Shea- oder Kakaobutter ist zwar kein Ersatz für Sonnenschutzmittel Sie haben eine gewisse lichtschützende Wirkung. Das heißt, sie helfen, ultraviolette Strahlung zu blockieren, um deren negative Auswirkungen auf die Haut zu verringern.

Sie könnten interessiert sein  Kokosöl zur Behandlung von atopischer Dermatitis: Vorteile und Anwendung

7. Weichmacher für rissige Füße

Füße sind Faktoren ausgesetzt, die ihre natürliche Feuchtigkeit verringern. Das Material mancher Schuhe, extreme Temperaturen oder der Kontakt mit verschiedenen Untergründen beim Gehen können zu übermäßiger Trockenheit und Rissen führen.

Wie kann man es vermeiden? Eine Körperbutter mit Aloe Vera, Vitamin E, Sheabutter oder Kakaobutter spendet ausreichend Feuchtigkeit um diesen Zustand zu reduzieren. Tragen Sie es einfach jeden Tag auf, um Ihre Füße weich, hydratisiert und gesund zu halten.

8. Linderung von rissigen Lippen

Eine dünne Schicht Körperbutter kann bei der Behandlung rissiger Lippen helfen. Die American Academy of Dermatology weist darauf hin, dass Inhaltsstoffe wie Sheabutter und Rizinusöl zur Heilung dieser empfindlichen Haut beitragen.

9. Make-up-Entferner

Die öligen Eigenschaften der Körperbutter machen sie zu einer interessanten Alternative zum Entfernen von hartnäckigem Make-up. Mit Hilfe eines Wattepads können Sie eine kleine Schicht des Produkts auftragen zum Entfernen von Mascara, Bleistift oder Lidschatten.

Natürlich müssen Sie den Vorgang abschließen, indem Sie Ihr Gesicht gründlich waschen.



Wie bereitet man zu Hause eine Körperbutter zu?

Körperbutter ist derzeit in vielen kommerziellen Formen erhältlich. Auch so, Es gibt diejenigen, die es lieber zu Hause mit 100 % natürlichen Zutaten zubereiten. Aus diesem Anlass teilen wir ein einfaches Rezept mit Zutaten, die Sie in Kosmetikgeschäften oder Apotheken kaufen können.

Zutaten

  • 1 gespaltene Vanilleschote
  • ½ Tasse Kokosöl (120 ml)
  • ½ Tasse Kakaobutter (65 g)
  • ½ Tasse süßes Mandelöl (120 ml)

Anweisungen

  1. Zuerst das Kokosöl im Wasserbad schmelzen. Wenn es flüssig ist, die Kakaobutter hinzufügen und verrühren, bis alles gut vermischt ist.
  2. Als nächstes fügen Sie das Vanille- und Mandelöl hinzu.
  3. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie das Produkt ruhen. Wenn Sie bemerken, dass es anfängt fest zu werden, rühren Sie von Zeit zu Zeit um, um sicherzustellen, dass die Zutaten gut vermischt sind.
  4. Geben Sie das Produkt in ein Glasgefäß mit Deckel.
  5. Lassen Sie es fest werden. Das Ergebnis sollte eine dicke, aber leichte und formbare Creme sein.
  6. Wenn Sie bemerken, dass es sehr dickflüssig ist, können Sie es mit etwas mehr Mandelöl in einem Mixer verarbeiten.
  7. Bewahren Sie es an einem kühlen, dunklen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung auf.
Sie könnten interessiert sein  5 entspannende Behandlungen gegen Schiefhals

Anwendungsmodus

  • Tragen Sie eine dünne Schicht Körperbutter auf die gereinigte Haut auf. Anschließend mit sanften kreisenden Bewegungen einmassieren, bis es gut eingezogen ist.
  • Sie können es auf Ihre Füße bis zum Hals auftragen.
  • Tragen Sie eine großzügigere Menge auf Ellbogen, Knie und Fersen auf.
  • Warten Sie vor dem Anziehen einige Minuten, damit das Produkt gut einzieht.

Können Sie Körperbutter für Ihr Gesicht verwenden?

Wenn Sie trockene oder normale Haut haben, können Sie eine kleine Menge Körperbutter auftragen, um Ihr Gesicht mit Feuchtigkeit zu versorgen. Es wird nicht für fettige oder zu Akne neigende Haut empfohlen. da es diese Bedingungen verschlimmern kann. Führen Sie in jedem Fall einen Patch-Test durch, bevor Sie das Produkt vollständig auftragen.

Verteilen Sie eine kleine Menge auf einer winzigen Stelle Ihres Gesichts. Lassen Sie es mindestens eine Stunde ruhen. Wenn keine Rötungen, Reizungen, Brennen oder Juckreiz auftreten, können Sie es problemlos auftragen. Andernfalls spülen Sie die Haut mit reichlich kaltem Wasser ab und wählen Sie andere Möglichkeiten zur Flüssigkeitszufuhr.

Körperbutter: ein weichmachendes und feuchtigkeitsspendendes Produkt

Reich an Fettsäuren, Vitamin E und Substanzen mit antioxidativer Wirkung, Körperbutter ist zu einem der gefragtesten Feuchtigkeitsprodukte geworden. Seine regelmäßige Anwendung repariert nicht nur sehr trockene Haut, sondern wirkt auch entzündungshemmend und beruhigend.

Unabhängig davon, ob Sie eine kommerzielle Formel kaufen oder sie zu Hause zubereiten, müssen Sie unbedingt sicherstellen, dass sie hauptsächlich aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht und frei von Konservierungsmitteln oder reizenden Chemikalien ist. Das unterscheidet es von anderen Feuchtigkeitsprodukten. Darüber hinaus garantiert es in hohem Maße seine Vorteile.

Du könntest interessiert sein…

In Verbindung stehende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"